zurück

personal.jpg
Der Arbeitskreis Personal und Ausbildung befasst sich mit allen Fragestellungen rund um die Themen Arbeits- und Ausbildungsstandort Großbeerenstraße.

Beschäftigungsstandort sichern und qualifizierte Aus- und Weiterbildung fördern ist Ziel im Arbeitskreis. Hier wird das Gewerbegebiet Großbeerenstraße aktiv und nachhaltig zum attraktiven Arbeits- und Ausbildungsstandort entwickelt. Der Arbeitskreis ist Kooperations- und Kommunikationsplattform für die Personalverantwortlichen des Netzwerks. Er integriert die Erfahrungen der Netzwerkunternehmen und deren Mitarbeiter. Neben der Arbeitsplatzbesetzung ist die Verbesserung der Aus- und Weiterbildung der Beschäftigten im Netzwerk zentrales Thema. Im Rahmen von konkreten Projekten werden Kooperationen mit Schulen und Hochschulen geschlossen.

Kontakt:  René Mühlroth | rene.muehlroth(at)teachcom-edutainment.de
Zeige vollständigen Kalender
 

Jahresticket für 365€

Die Verkehrbetriebe Berlin-Brandenburg und BVG bieten pünktlich zum Ausbildungsstart ein neues, günstiges Jahresticket für Azubis.

mehr

Fachkräfte entwickeln

9600 Berliner suchen einen Ausbildungsplatz. Arbeitssenatorin Breitenbach ruft zur Ausbildung eigener Fachkräfte auf.

mehr

Mindset für Umweltschutz

Das BilRess Netzwerk bietet SchülerInnen und Auszubildenden Workshops und Fortbildungen für aktiven Umweltschutz und Recycling.

co2 schild box
mehr