zurück
Mo Di Mi Do Fr Sa So
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31
Gesetz.png

Netzwerk organisiert offenen Brief an Berliner Senat und Abgeordnetenhaus: Wir fordern ein echtes Corona-Mittelstands-Hilfsprogramm, jetzt!


Mit der Corona-Krise hat der Berliner Senat schnell und umfangreich mit derzeit fünf verschiedenen Hilfspaketen unterschiedliche Gesellschaftliche Bereiche bei der Krisenbewältigung unterstützt. Hierzu zählt auch der Berliner Mittelstand.

Dabei hat der Mittelstand zum einen die Anstrengungen begrüßt, aber stets in ihrer unternehmerischen Wirkung und Bedeutung als ergänzungs- und überarbeitungswürdig gespiegelt. Unbürokratische, gestaffelte Zuschüsse für mittelständische Unternehmen stehen für Berliner Unternehmen mit mehr als 10 MitarbeiterInnen nach wie vor aus Sicht der Berliner IHK und des Netzwerks Großbeerenstraße aus. Auf diesen Missstand weißt der Netzwerkvorstand in Kooperation mit den Berliner KMU-Netzwerken in einen offenen Brief an den Berliner Senat und das Abgeordnetenhaus hin:

Pressemitteilung - Wir fordern ein echtes Corona-Mittelstands-Hilfsprogramm, jetzt!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.