zurück
Mo Di Mi Do Fr Sa So
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930
negro_netzwerk_mit_courage.jpg

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie zeichnet Netzwerk mit 1. Platz als Bundessieger aus und nominiert den Verein für Deutschland zum Europäischen Unternehmensförderpreis.
 

Iris Gleicke, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie: "Ich gratuliere dem Netzwerk Großbeerenstraße. In der Netzwerkinitiative Netzwerk mit Courage kommt genau das zum Ausdruck, was unsere Wirtschaft und unseren Mittelstand so stark macht: Ein vor Ort verankerter Unternehmergeist in Verbindung mit einem von Grund auf verantwortungsvollen Unternehmertum. Ich wünsche dem Netzwerk viel Erfolg im europäischen Wettbewerb." Die europäische Preisverleihung findet im November 2016 bei der SME Assembly der Europäischen Kommission in Bratislava statt.

Mit dem Europäischen Unternehmensförderpreis zeichnet die Europäische Kommission seit 2006 Behörden, Initiativen aus, die sich um die Förderung von Unternehmergeist und Unternehmertum verdient gemacht haben. Ausgelobt wird dieser Preis in den 28 Mitgliedstaaten der EU sowie in Island, Norwegen, Serbien und der Türkei. Seit 2006 haben sich europaweit mehr als 2.500 Projekte und Initiativen beteiligt. Hier ist die Pressemitteilung des Bundesministerium für Wirtschaft und Energie